Version 2.0 vom 1.10.2020

 HELP! Anleitung

 

!!  Folgende Schritte sind teilweise nur am Computer möglich, nicht am Handy  !!

 

Vorweg etwas Prinzipielles: aufgrund der vielen hochauflösenden Inhalte macht es wesentlich mehr Spaß, die Seiten auf einem Computer im Vollbildmodus und nicht auf dem Handy zu betrachten. Alle Fotos auf den Seiten (Ausnahme: die Fotos im Profil) kannst du anklicken und groß darstellen: die Fahrzeuge im Register, die Kleinanzeigen (nachdem du auf "mehr" geklickt hast) und die Bilder in den Foren- und den Magazinbeiträgen.

Leider ist die Handy-Version gegenüber der Desktop-Version dieser Seite auch viel zu langsam, wirklich schnell ist letztere ohnehin auch nicht: die vergrösserbaren Bilder, anspruchsvolle visuelle Effekte, sechs vernetzte Datenbanken im Hintergrund und teilweise komplexe Funktionen machen die Seite zwar prinzipiell benutzerfreundlich aber eben auch langsamer. Der Betreiber unseres CMS-Systems verspricht, dies zu ändern... Hätte wir uns für ein schnelleres System entschieden (z.B. WordPress), würde die Seite aber nicht annähernd so schön aussehen. Dafür arbeiten wir mit einem kleineren Unternehmen (etwa 60 Millionen Websites), dass übrigens nicht in den USA, sondern in Israel beheimatet ist. 

Außerdem ist natürlich auch die verwendete Hardware, ob Handy, Tablet (da läuft übrigens die Desktop-Version) oder Computer, stark gefordert. Eine schnelle Internetverbindung und eine hohe Prozessorleistung helfen ungemein.

Funktioniert etwas nicht wie gewohnt bzw. wirkt irgendwie verdächtig, als erstes immer einfach die Seite neu laden, dann erst Beschwerde bei uns...

 

Log dich also bitte ein, das geht so: oben rechts auf jeder Seite findest du neben dem Menu ein anklickbares "Anmelden/Registrieren", welches ein Pop-up zu diesem Zweck öffnet. Hast du diesen Schritt gemeistert, wird daraus dein Name, der dir beim Klick darauf das blaue Menu zeigt. Bist du nicht eingeloggt, bleibt es verborgen.

Dieses Menu enthält alle notwendigen Seiten für deine persönlichen Einstellungen, Forum- und auch ev. Magazinbeiträge und Kommentare, Inserate, hochgeladene Fahrzeuge und deine Profilseite, wo du dich den anderen "Citroënisten" samt deinen Fahrzeuge präsentierst. Gehe also zum Profil und stelle es als erstes auf öffentlich. Dann kannst bzw. sollst du ein Profilfoto und ein Foto für den Hintergrund hochladen, letzteres kannst du mit Hilfe von "Neu anordnen" passend zurechtrücken. Falls du nicht zufällig wie André ebenfalls eine Fabrik besitzt, nimm einfach dein Auto, deine Garage oder sonst etwas Hübsches als Hintergrund. Speichern nicht vergessen!

Unterhalb ist dann Platz für deinen Text. Wenn du Text markierst, hast du gewisse Formatierungsoptionen, links unten sind die Buttons zum Hochladen von Fotos und sogar von Filmen (!), leider fehlt die Möglichkeit von direkten Links. Die drei Pünktchen oben, rechts von "Über mich", lassen dich dein Profil in Sozialen Medien teilen. Immer wenn du auf den Seiten irgendwo diese drei Pünktchen siehst, kann man da irgendetwas einstellen. Zurück zu Andrè: Im blauen Feld siehst du dein  Bundesland, im Feld der Farbe Gris Kandahar deinen Wohnort. Montparnasse? Eigentlich Cimetière Montparnasse, das ist der letzte Wohnort von André Citroën: der Friedhof Montparnasse.

Der Länge deines Textes sind keine Grenzen gesetzt: Jörg steht knapp davor, seine Ergüsse als Buch herausgeben zu können - ich bin gespannt, wer es als Erster schafft, dies zu Ende zu lesen!

Auch hier mußt du wieder speichern, um das für alle sichtbar zu machen. Der Button nennt sich diesmal "Veröffentlichen" und ist rechts unten am Ende des weißen Blocks, daneben "Verwerfen", also zurück zur alten Version. Falls du vergißt, es geht auch später, inzwischen sieht die Änderungen aber natürlich niemand.

Noch weiter unten, im nächsten weißen Block, tauchen dann deine Fahrzeuge auf, nachdem du sie hochgeladen hast. Wenn du nur eines hast, hast du zumindest weniger Sorgen... Zum Hochladen wieder ins blaue Menu, Fahrzeuge Upload und bearbeiten oder auf der  Seite CITROËNS In ÖSTERREICH den entsprechende Button tätigen, der Rest wird dir auf der Seite erklärt. Wenn etwas unklar bleibt, schreib ein Mail (unter KONTAKT). Hochladen kannst du alles, was zumindest ein wenig Kultstatus hat, also auch AX, BX, CX sowieso, Visa, LN, XM, C6 und natürlich die ganz alten Dinger. Hier arbeitet auch die Zeit für uns, wir sind Citroën-typisch dieser wieder einmal weit voraus... Ach ja: wenn du nach dem Hochladen auf die Seite CITROËNS In ÖSTERREICH  zurückkehrst, mußt du erst die Seite neu laden, um deinen Eintrag zu sehen. Ebenso bei den Kleinanzeigen.

Falls du Bedenken hast, dein mega-teures DS-Cabriolet öffentlich zu zeigen, auf das es kurz darauf gestohlen wird, haben wir auch vorgesorgt, André hilft aus: Du schickst uns Foto und Daten und wir laden dies unter dem Pseudonym André Citroën hoch - so bleibt dein Name und dein Wohnort geheim, aber die Liebhaber haben die Möglichkeit zu sehen, was es alles in Österreich gibt.

Wenn du nachträglich an deinem Profil etwas ändern willst: der Button "Profil bearbeiten" gilt nur für die Kopfzeile, den Text und die Fotos darunter kannst du jederzeit ändern (eingeloggt vorausgesetzt) und anschließend rechts unten "Veröffentlichen" . Vergißt du es, wird dies aber nicht gelöscht, du sicherst einfach beim nächsten Mal, wie oben schon erwähnt.

Anders für die Fahrzeuge: rufe wieder die Seite auf, wo du sie hochgeladen hast, Fahrzeuge Upload und bearbeiten, unterhalb des Formulars sind sie nicht nur gelistet, sondern auch editier- und löschbar. Natürlich bitte wieder sichern, der Button dafür heißt hier "aktualisieren".

Ähnlich funktioniert es mit den Kleinanzeigen, einmal bei der Seite zum Aufgeben eines Inserates angelangt (blaues Menu oder entsprechender Button auf KLEINANZEIGEN) wird alles genau erklärt. Bitte inseriere nur das, was Besucher unserer Seite interessieren könnte: entsprechende Fahrzeuge (siehe oben), deren Ersatzteile, Sammlerobjekte, Stellplätze, usw.

 

Auch für das Forum gibt es eine ausführliche Beschreibung wie man Artikel verfassen oder kommentieren kann, die ist als erstes Posting auf der Übersichtsseite gelistet, >>> FORUMSANLEITUNG <<< nennt sich das. Das Menu des Forums ist übrigens links oben im blauen Balken, ich schreib' das deshalb, weil es manchmal nur aus den ersten 4 Buchstaben besteht (iPads und Safari-Browser) und deshalb nur schwer entdeckt wird - dafür kann ich aber nichts, ist ein Systemfehler. Schreiben darf jeder, er mußt sich nur einloggen. Für's Magazin vergeben wir Berechtigungen für jene, die etwas zu berichten haben. Das Magazin ist eigentlich ein Blog und eignet sich deshalb auch hervorragend für Geschichten, die laufend ergänzt werden, z.B. Restaurierungsberichte. Forum und Magazin können natürlich auch ganz einfach vom Handy bedient werden, inklusive Hochladen entsprechender Fotos und Filme.

 

Unterhalb von "mehr" im Menu findest du die CITROËNISTEN, hier sind alle jene gelistet, deren Profile "öffentlich" sind, wenn du da ein Foto anklickst, kommst auf das jeweilige Profil, oder du klickst auf die Sprechblase in dem kleinen Quadrat auf jeder Karte, dann öffnet sich der private Chat, eine Möglichkeit jemanden zu kontaktieren, ohne dass dieser Telefon oder Email öffentlich preisgeben muß.

 

Die gesamte Seite ist übrigens sehr sicher, email-Adressen tauchen nicht einmal im Code auf, also keine Chance, über unsere Seite Spam zu bekommen. Was du aber sicher bekommst, ist noch mehr Freude an deinem alten Citroën und mehr Gleichgesinnte in deinem Freundeskreis! Viel Spaß!

 

Joachim Palden, Jörg Schmickl, Horst Giegl

- die dir entsprechende Reihung mußt du selbst herausfinden, klicke hier - oder auf "Kontaktpersonen"  unter KONTAKT auf der Startseite...   :-)

IMPRESSUM: 

Diese Seite ist ein nicht-kommerzieller Blog und unterliegt der Offenlegungspflicht. Inhaber ist der

Citroën DS-Club Österreich,  vertreten durch Joachim Palden, 1120 Wien  | © 2020  DS-CLUB ÖSTERREICH