M
Markus Peller
Weitere Optionen

Wien

1060

Profil
Beitrittsdatum: 11. Nov. 2020
Info
0 „Gefällt mir“-Angaben
0 Kommentare erhalten
0 Beste Antwort

Die Vorgeschichte warum ich nun eine DS habe, dauert zu lange... und erspare ich euch somit!


Jedenfalls hatte ich im Frühjahr 2018 mit der Suche einer geeigneten DS begonnen und dann auch 3 verschiedene Fahrzeuge Probegefahren.

Die erste DS war rot mit weißem Dach und eine Pallas Automatik. Hatte lange überlegt, aber dann doch abgesagt.

Die zweite in Elfenbein war leider schon ziemlich ´verbraucht´ und man musste viel Liebe und vor allem Geld reinstecken.

Die dritte war eigentlich schon nahezu perfekt. In Gris Kandahar mit weißem Dach und schwarzem Leder. Wir lagen aber preislich auseinander, und mein Gefühl sagte mir nein, es gibt noch was besseres.


Meine DS fand ich schließlich im Internet und ich setzte mich sofort mit dem Händler in Verbindung.

Ich wusste gleich, diese ist es!! Ohne einen Meter Probefahrt und einer Begutachtung Vorort sagte ich dem Händler nach 2 Tagen und mehreren Telefonaten zu. Viele meinten, ich bin verrückt, die einfach so zu kaufen!

Der Händler selbst brachte mir dann mit einem Anhänger die DS bis zu mir nach Hause, denn er wollte sie keinem

Tieflader anvertrauen..

Nach wochenlangem Warten auf einen Termin bei der Zulassungsstelle in Wr. Neudorf konnte ich nach erfolgreicher Typisierung und ´ Einbürgerung ´ mit meiner feschen Italienerin endlich die ersten Ausfahren machen.

Mein Gefühl, genau diese DS zu kaufen, hat mich nicht getäuscht, denn ich bin voll zufrieden!!


DSpecial Bj 1973



DSuper5

1970

Ausnahmsweise einer, der seine DSuper5 auch gerne und oft fährt, weil diese Schönheit nicht in die Garage sondern auf die Straße gehört.
Manchmal auch beruflich https://www.vienna-cult-tour.at/angebote/personal-cult-tour/

GS 1130

1979


GS 1130
1979

GS Special Eco (günstigste Ausstattung)
Motor und Getriebe komplett neu aufgebaut.
Hydropneumatic an den vorderen Stossdämpfern neu abgedichtet.
Neue Reifen (Michelin ZXZ)
Bremsen vo u. hi. erneuert.
Unterboden und Karosserie komplett rostfrei.
Originallack bis auf Motorhaube u. vordere Türen.

10 HP B 14

1927

DS 19 Cabriolet

1963

- Farbe "Blanc Carrare"
- Sitzleder "Ebène" inkl. Kopfstütze
- Hydraulisches System für Federung (Hydropneumatik), Bremsen,
Schaltung sowie Lenkunterstützung (Servolenkung)
- Originalen Zusatzscheinwerfern
- Radio Continental Edition

2 CV A

1959

Motor 425 cm3 - 12 PS

Traction Avant 7 C

1937

Cabriolet
Motor 1 628 cm3

HY 1.9

1976

in Restauration

2 CV 6 Special

1980

DSuper

1973

Österreichisches Fahrzeug,
Erstauslieferung als Vorführwagen in Wien Perfekterstraße 75 in der CITROEN Generalvertretung Österreich,
Seit Jänner 1989 im stolzem Besitz meiner DSuper.
Vollrestauration mit damals noch verfügbaren Neuteilen aufgebaut von 89 - 94
danach nur mehr Sommerbetrieb.
Zustand 1
....mein absolutes Traumfahrzeug EVER !!!!

1972

Citroen Lomax, seit Dezember 2021 in meinem Besitz.

AC 4F

1930

Restaurierter AC 4F Commerciale, zum Verkauf bei
Autohaus Hahnl
Industriestrasse 1
3900 Schwarzenau
Zwettl, Niederösterreich

CX 25 GTi Turbo 2

1989

selten, schiebedach+klima

CX 25 GTi Turbo 2

1989

CX 25 GTi Turbo 2

1989

CX 2500 GTi

1986

DS 20

1970

DS20 Préfecture (auch: Administration) - B- & C-Säule in Wagenfarbe. Ursprünglich aus Frankreich stammend, kürzlich aus Deutschland importiert. Unrestauriert, weitestgehend im Originalzustand.

DSpecial

1971

DSuper5

1973

Mein eigenes Restaurierungsprojekt 'le plus defiant', einer D Super 5 Pallas von 1973, gestartet in 3/21, ist in vollem Gange. Sie war seit 1997 im typischen Garagentiefschlaf und ist jetzt natürlich ein Vollprojekt obwohl sie sich tatsächlich irgendwie noch mit eigener Motorkraft in meine Hobbywerkstatt in Felixdorf gequält hat.

DS 21

1972

ID 19

1964

ID 19 mit Servolenkung und originalen Zusatzscheinwerfern.